Informationen

Die GBN Wohnungsunternehmen GmbH Nienburg/Weser (Ziegelkampstraße 7A, 31582 Nienburg) nimmt den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung entspricht den Regeln der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes n. F. (BDSG-neu).
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Obwohl unsere Website mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme unser Kontaktformular nutzen. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst.

Art, Zweck und Verwendung von personenbezogen Daten


Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website der GBN Wohnungsunternehmen GmbH Nienburg/Weser werden Zugriffsdaten automatisch in ihren Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt, erhoben und gespeichert. Dies sind:

  • Informationen über den Browsertyp/ -version
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers (Referrer-URL, die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.

Diese Daten werden zum Zweck der statistischen Auswertung erfasst. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Sie können Cookies deaktivieren oder einschränken. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktformulare

Über Kontaktformulare übermittelte Informationen (Name, Tel.-Nr., E-Mail-Adresse) werden per E-Mail versandt und zusätzlich auf einem lokalen PC mit Hilfe eines E-Mail-Programms gespeichert. Diese Speicherung erfolgt, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann und die Kommunikation zwischen Ihnen und uns dokumentiert wird. Die Daten werden für die Kontaktaufnahme gespeichert und sind freiwillige Angaben. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorganges Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Auskunftsrecht / Widerruf / Sperrung / Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Weiterhin besteht das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung.
Beschwerderecht.

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts wenden Sie sich bitte an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n.

Sicherheit / Vertraulichkeit

Die GBN setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff von unberechtigten Personen zu schützen.
Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten die für Unternehmen üblichen besonderen Verschwiegenheitspflichten.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, nehmen Sie bitte mit unserem Datenschutzbeauftragten Kontakt auf.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

GBN Wohnungsunternehmen GmbH Nienburg/Weser
Ziegelkampstraße 7 A
31582 Nienburg
Tel: 05021 / 9704 0
Fax: 05021 / 9704 33
info@gbn-nienburg.de

Sie erreichen unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter:
GBN Wohnungsunternehmen GmbH Nienburg/Weser
-Datenschutzbeauftragte/r-
Ziegelkampstraße 7 A
31582 Nienburg
Tel: 05021 / 9704 0
Fax: 05021 / 9704 33
info@gbn-nienburg.de